Romana  Germana  

PARTNERSCHAFTSPROJEKT RUMÄNIEN      

 
 

AKTUELLES:: Internationales Seminar in Plovdiv (Bulgarien)
 

In der wunderschönen Stadt Plovdiv hat das Mittelstandsbüro Balkan in der Zeitperiode 20-21 September eine neue und sehr interessante Veranstaltung organisiert. Das Seminar, koordiniert von Experten der Handwerkskammer Koblenz, richtete sich an die Führungskräfte der Mitgliedsorganisationen des Mittelstandsbüros Balkan, aus den neun Ländern, die im Projekt eingewickelt sind. Seitens UCECOM haben der Vorsitzende Teodor Dragan und die Geschäftsführerin Laura Busa teilgenommen. Am Seminar haben sich noch Vertreter der Industrie- und Handelskammer Rumäniens und der Industrie- und Handelskammer Calarasi beteiligt (einschliesslich dem Vorsitzenden dieser Kammer, Herr Marian Dragan).

Thema des Seminars war die moderne un effiziente interne Organisierung der Selbstverwaltung des Handwerks (Kammern und Verbände), wie auch die Öffentlichkeitsarbeit dieser Organisationen, mit Schwerpunkt auf Messen und Corporate Design.

Die Seminarteilnehmer fanden auch den Vortrag von Herr Rainer Schönbergs, dem Generalbevollmächtigten des deutschen Finanz- und Versicherungskonzerns Signal Iduna, sehr interessant. Der Vortrag behandelte die Expansionspolitik des Konzerns in SO Europa. Signal Iduna ist eines der grössten Versicherungsunternehmen aus Deutschland und hat sich seit 100 Jahren als Partner des Handwerks entwickelt. Nach dem erfolgreichen Eintritt des Konzerns in Polen und Ungarn, hat Signal Iduna vor kurzem auch den rumänischen Versicherungsmarkt betreten und befindet sich zurzeit im Prozess der Lizenzierung. In Rumänien wird Signal Iduna zuerst private Gesundheitsversicherungen und Sachversicherungen anbieten.


 

AKTUELLES

 
 
Powered By STAR SOFT DESIGNCopyright © 2003-2006 OST-WEST GmbH der Handwerkskammer Koblenz. Toate drepturile rezervate.