Romana  Germana  

PARTNERSCHAFTSPROJEKT RUMÄNIEN      

 
 

AKTUELLES:: Abschlussfeier fur die erste Projektgeneration Robert Bosch
 

Ein lange erwarteter Tag ist gekommen: die ersten Jugendlichen, die September 2004 ins humanitare Projekt finanziert von der Robert Bosch Stiftung aufgenommen wurden, haben erfolgreich ihre berufliche Grundausbildung beendet. 12 junge KFZ-Mechaniker, Koche und Optiker haben das Endziel des dreijahrigen Ausbildungsmarathons erreicht. Drei bedeutungsreiche Jahre, mit Bemuhungen aber auch Freuden und Erfullungen. Drei volle Jahre, reich an Erfahrungen: Unterricht bei der UCECOM-Schule, Praktikum in Betrieben, extraschulische Aktivitaten und fur die Besten unter ihnen, Schulungen und unvergessliche Tage in Koblenz. Neue Freunde und neue Menschen in ihrem Leben, welche sie unterstutzt, motiviert und ermutigt haben: die soziopadagogische Fachkraft, Lehrer und Klassenlehrer, Ausbildungsmeisterin den Betrieben.

Die vor drei Jahren schuchternen, orientierungslosen Kinder sind zu Jugendlichen herangereift, welche nun ihr Leben meistern und ihre personlichen Ziele verwirklichen konnen. Keiner ist mehr das benachteiligte Kind, denn alle besitzen ein kostbares Gut, welches ihnen ein lebenlang gehoren wird: ein gelerntes Handwerk.

Die meisten der 12 Jugendlichen, welche wahrend der Ausbildung Engagement und Leistung bewiesen haben, wurden bereits in den ehemaligen Ausbildungsbetrieben fest eingestellt: renumierte Restaurants (Casa Vernescu), grosse KFZ-Werkstatte (Porsche) und Optikersalons . Es beginnt nun ein neues Lebenskapitel und es hangt nur von ihrem Ehrgeiz und ihrer Leistung ab ihre Visionen zu verwirklichen.

Um diese wichtige Lebensschwelle zu feiern, nachdem alle 12 junge Handwerker ihre Abschlussprufung erfolgreich bestanden haben, wurde am 5 Juli bei der UCECOM-Schule eine schone Abschlussveranstaltung organisiert. Nach einem langen Fotoshooting, begeisterten Reden und Gluckwunschen von seiten der Vertreter der Stiftung "Spiru Haret", der Leitung der UCECOM-Schule und dem Vertreter der Handwerkskammer Koblenz, feierten die Jugendlichen, Lehrer, Meister, Betreuer und die anderen Gaste weiter mit Kuchen und Getranke. Hohepunkt der Feier war die riesengrosse Torte mit der Aufschrift "Generation 2004-2007 Robert Bosch Projekt. VIEL ERFOLG!!"

Die jungen Absolventen, Lehrer, Klassenlehrer und Meister
Frau Curici, die padagogische Fachkraft, zusammen mit den jungen Koche und KFZ-Mechaniker
Abschlussfeier im Sportsaal
Frohlichkeit, Kuchen und Champagner


 

AKTUELLES

 
 
Powered By STAR SOFT DESIGNCopyright © 2003-2006 OST-WEST GmbH der Handwerkskammer Koblenz. Toate drepturile rezervate.